Sportler-​Ehrung der

Bun­de­spolizeis­ports­chule Bad Endorf 2018

Saison­ab­schlussfeier und Sportlerehrung 2018 bei der Bun­de­spolizeis­ports­chule Bad Endorf

Am 04.04.2018 fand die Saison­ab­schlussfeier mit Sportlerehrung bei der Bun­de­spolizeis­ports­chule Bad Endorf statt. Nach der Begrüßung durch den Leiter Sports­chule, POR Leuthardt, hielt der Par­la­men­tarische Staatssekretär im BMI, Stephan Mayer, die „Festrede“.

Die Ini­tia­tive der DPolG-​Bundespolizeigewerkschaft

erfol­gre­ich:

Die Auto­bah­nauf­fahrt für das BPO­LAFZ Bamberg

wird real­isiert!

Die still­gelegte Auto­bah­nauf­fahrt kön­nte reak­tiviert wer­den. Die Auf­fahrt zur A 73 in Höhe der Bundespolizeischule

(Bild: Roland Rinklef)

Hier der Bericht von „inFranken​.de“ vom 09.03.2018


Der Bezirksver­band Bay­ern der DPolG Bun­de­spolizeigew­erkschaft hatte sich am 29.09.2016 an den Ober­bürg­er­meis­ter der Stadt Bam­berg, Andreas Starke, sowie an das Mit­glied des Bun­destags, Andreas Schwarz, gewandt, um die in der Ver­gan­gen­heit von der US-​Armee genutzten Auto­bahnz­u­fahrt wieder zu öff­nen und für die Bun­de­spolizei nutzbar zu machen.

Ver­anstal­tung­sh­in­weis:
Info-​Veranstaltung für Dienstanfänger

Der Bezirksver­band Bay­ern fragt nach:

Die Sit­u­a­tion der Bun­de­spolizei an der

deutsch-​tschechischen Grenze

DPolG–Vor­sitzen­der Rainer Wendt

besucht das BPO­LAFZ Bamberg

v.l.n.r.: Thomas Rudlof (Vor­sitzen­der DPolG BV Bay­ern), Präsi­dent Alfons Aigner (Leiter BPO­LAK), Rainer Wendt (Vor­sitzen­der DPolG), PD Thomas Lehmann (Leiter AFZ Bam­berg), Ingo Völkel (Vor­sitzen­der OV AFZ Bam­berg)

Am 22. Feb­ruar 2018 besuchte der Bun­desvor­sitzende der DPolG, Rainer Wendt, in Begleitung des Vor­sitzen­den des Bezirksver­bands Bay­ern der DPolG Bun­de­spolizeigew­erkschaft, Thomas Rudlof, das Bun­de­spolizeiaus– und Fort­bil­dungszen­trum (AFZ) Bam­berg. Der Ortsver­bandsvor­sitzende des AFZ Bam­berg, Ingo Völkel, nahm eben­falls teil.

Son­derkon­di­tio­nen bei Skin­fit für DPolG–Mit­glieder
Aktion Früh­ling 2018

TOP gek­lei­det – sportlich aktiv!

Gemein­sam mit unserem Part­ner Skin­fit bieten wir unseren DPolG–Mit­gliedern hochfunk­tionelle Sport­bek­lei­dung auf hohem Niveau an.

Hier gehts zu skin­fit:

Das AFZ Bam­berg ist keine bloße Übergangslösung

AFZ Bam­berg — Meis­ter­stück und nicht nur Übergangslösung

DPolG–Bun­desvor­sitzen­der Rainer Wendt besucht das AFZ Bamberg

Quelle: Bun­de­spolizei

Am 22. Feb­ruar 2018 wer­den es Thomas Rudlof, Vor­sitzen­der des Bezirksver­bands Bay­ern und der Leiter des AFZ, PD Thomas Lehmann in Bam­berg dem DPolG–Bun­desvor­sitzen­den Rainer Wendt ein­mal zeigen – das Meis­ter­stück, das der Bun­de­spolizei mit dem neuen AFZ in Bam­berg gelun­gen ist. Was dort in kürzester Zeit auf die Beine gestellt wurde, um den poli­tis­chen Vor­gaben einer beispiel­losen Ein­stel­lung­sof­fen­sive zu entsprechen, ist immens.

Info: Forderun­gen der DPolG und des dbb

für die Einkom­men­srunde 2018

Rück­über­tra­gung gren­zpolizeilicher Aufgaben

an den Flughäfen Nürn­berg & Memmingen

Anfrage des Bezirksver­band Bay­ern an den bay. StMI Joachim Herrmann

Die DPolG kämpft für Euch

Für die Anerken­nung der Pausen im Schicht­di­enst

als Arbeit­szeit!

Ein Bericht der DPolG-​Bundespolizeigewerkschaft, der inhaltlich vol­lum­fänglich vom Bezirksver­band Bay­ern mit­ge­tra­gen und unter­stützt wird.

DPolG kämpft für Anerken­nung der Pausen im Schicht­di­enst als Arbeitszeit!“

So lautete bere­its 2012 ein Artikel auf unserer Home­page der DPolG-​Bundespolizeigewerkschaft.

Ähn­liche Schlagzeilen in den let­zten Jahren waren: „Pausen unter Bere­i­thal­ten sind keine Ruhep­ausen!“ und „Ruhe gibt es in oper­a­tiven Dien­stschichten der Bun­de­spolizei nur sel­ten“.

(Quelle: DPolG-​Bundespolizeigewerkschaft)

Unter der Über­schrift „Fehlen­twick­lung bei der Pausen­reglung“ startete die DPolG-​Bundespolizeigewerkschaft deshalb im Okto­ber 2013 eine Plakatak­tion in den Dien­st­stellen, die schließlich neben vie­len Gesprächen von Polizeigew­erkschaftern und Per­son­alvertretern im Dezem­ber 2013 zur Zufrieden­heit aller zum so genan­nten „Hammerl-​Erlass“ geführt hat.

Wei­h­nachts­grüße des Bezirksver­band Bayern

Neuwahlen des OV Würzburg 2017

Am 28.11.2017 fand die Mit­gliederver­samm­lung mit Neuwahlen des Ortsver­bands Würzburg statt.

Mar­cus Oberst

Vor­sitzen­der des Ortsver­bands Würzburg

Preisüber­gabe im BPO­LAFZ Bamberg

Preisüber­gabe der Ver­losungsak­tion anlässlich der Blaulicht­party der DPolG!

v.l.n.r.: Nor­bert Schu­berth (DPolG KV Bam­berg), Fred Hen­nig (DBV), Thomas Bau­mann (DBV), Sab­rina (Junge Polizei AFZ Bam­berg), Daniel Cur­rmann, Ingo Völkel (DPolG OV AFZ Bam­berg), Navin Schür­mann, Kristin Hen­ne­mann, Ralph Hetz (HUK Coburg), Marc Günt­ner (DBV), Bernd Drescher (DBV)

Anlässlich der Blaulicht­party am 28. Sep­tem­ber 2017 im AGOSTEA in Bam­berg wurde ein Tablet und ein Nin­tendo Switch unter allen teil­nehmenden Besucherin­nen und Besuch­ern ver­lost und am 07.11.2107 die Preise übergeben.

Feier­liche Verei­di­gung in Bamberg

Auf dem Dom­platz in Bam­berg fand am 14.10.2017 die feier­liche Verei­di­gung von über tausend Kol­legin­nen und Kol­le­gen statt, die am 01. Sep­tem­ber 2017 bei der Bun­de­spolizei im Aus– und Fort­bil­dungszen­trum Bam­berg ihren Dienst ange­treten haben.

Nach dem öku­menis­chen Gottes­di­enst im Dom, den Ansprachen vom Leiter des Aus– und Fort­bil­dungszen­trums Bam­berg, dem Präsi­den­ten der Bun­de­spolizeiakademie und dem Gruß­wort des 3. Bürg­er­meis­ters der Stadt Bam­berg, schloss sich das Verei­di­gungsz­er­e­moniell an.

Die Ver­anstal­tung wurde vom Bun­de­spolizeiorch­ester München musikalisch begleitet.

Eine große Zahl von Fam­i­lien­ange­höri­gen und Fre­un­den der jun­gen Kol­legin­nen und Kol­le­gen, inter­essierte Bürger/​-​innen und Besucher nah­men vor der malerischen Kulisse des Doms an der Ver­anstal­tung teil.

Der Bezirksver­band Bay­ern der DPolG-​Bundespolizeigewerkschaft wün­scht allen jun­gen Kol­legin­nen und Kol­le­gen alles Gute auf ihrem weit­eren Weg bei der Bundespolizei.