Gespräche mit der Land­tags­frak­tion der Freien Wäh­ler 2013

Unser Foto zeigt (v.l.) MdL Peter Meyer, Michael Weber (DPolG BV Bay­ern), DPolG-​Bezirksverbandsvorsitzender Thomas Rudlof, MdL Tanja Schweiger, Frak­tionsvor­sitzen­der Hubert Aiwanger, Sven Stampfl, Her­bert Kell­ner und Chris­t­ian Koschel (alle DPolG BV Bayern)

FREIE WÄH­LER Land­tags­frak­tion empfängt Vertreter des Bezirksver­bands Bay­ern der DPolG Bun­de­spolizeigew­erkschaft im Bay­erischen Landtag

Abge­ord­nete der FREIE WÄH­LER Land­tags­frak­tion, darunter Frak­tion­schef Hubert Aiwanger, Land­tagsvizepräsi­dent Peter Meyer und MdL Tanja Schweiger haben sich mit dem Vor­sitzen­den des Bezirksver­bands Bay­ern der DPolG Bun­de­spolizeigew­erkschaft, Thomas Rudlof, sowie weit­eren bay­erischen Spitzen­vertretern der Bun­de­spolizeigew­erkschaft zu einem Gedanke­naus­tausch getrof­fen.

Eines der Haupt­the­men des Gesprächs im Bay­erischen Land­tag war die Per­sonal– und Arbeitssi­t­u­a­tion der Bun­de­spolizis­ten in Bay­ern. Ins­beson­dere am Flughafen München und im Großraum München machten den Beamten die extrem hohen Miet– und Leben­shal­tungskosten zu schaf­fen, so Rudlof. Peter Meyer erk­lärte, dass die FREIE WÄH­LER Land­tags­frak­tion die Forderung der DPolG nach einer Bal­lungsraumzu­lage auch auf Bun­de­sebene unter­stütze. Gefordert sei bei den Beamten der Bun­de­spolizei der Bund als Dien­s­therr. Die Gespräch­steil­nehmer kri­tisierten in diesem Zusam­men­hang auch dien­strechtliche Unter­schiede zwis­chen Lan­des– und Bun­de­spolizeibeamten. Weit­ere The­men waren die Vere­in­barkeit von Fam­i­lie und Beruf, nicht nur für weib­liche Polizeibeamte, sowie die Dauer der Leben­sar­beit­szeit und deren Auswirkun­gen auf den einzel­nen Polizeibeamten und dessen Ein­set­zbarkeit in Schicht– und Streifen­di­enst.

Trotz der bisher erre­ichten Verbesserun­gen gebe es hier noch Hand­lungs­be­darf, so die Überzeu­gung der Gespräch­steil­nehmer. Peter Meyer hob abschließend her­vor, er sehe ein gutes Miteinan­der von Bun­des– und Lan­despolizei, die sich bei der Gewährleis­tung der Sicher­heit unserer Bürger vor­bildlich unter­stützten und ergänzten. Die FREIE WÄH­LER Land­tags­frak­tion und die Vertreter der DPolG Bun­de­spolizeigew­erkschaft wollen ihren Dia­log auch in der kom­menden Leg­is­laturpe­ri­ode fortsetzen.